Startseite

Frankfurt Helau - Inthronisation des Frankfurter Prinzenpaares 2017

Die Preußen waren wieder einmal beim Auftakt der Frankfurter Fastnacht am 10. Februar 2017 dabei und sorgten unter anderem mit der Frankfurter Fastnachts-Hymne „Frankfort is‘ die Nummer aans“ für Stimmung.

Diesmal wurden die Preußen vom Großen Rat der Frankfurter Fastnachtsvereine nicht in den Sendesaal des Hessischen Rundfunks gebeten.

Nein, die Inthronisation des Frankfurter Prinzenpaares fand diesmal in der Festhalle des Frankfurter Oktoberfestwirtes Hausmann, der auch in diesem Jahr als Prinzliches Haus fungierte, auf dem Festplatz am Ratsweg statt.

Die Preußen traten auch wieder in altbekannter Weise mit Uniform, Pickelhaube und Säbel auf, und brachten das Publikum mit Liedern, wie „Die Fraa Rauscher, aus de‘ Klappergass‘“ oder den „Blauen Bock“ in Stimmung. Die Frankfurter Fastnachts-Hymne „Frankfort is‘ die Nummer aans“, wie eingangs erwähnt, sorgte zum Schluss beim Publikum für stehenden Applaus.

Zwar schon einige Zeit nicht mehr gespielt, nahm gerade dieses Lied das Publikum so sehr in seinen Bann, dass mitgeklatscht, geschunkelt und aus vollen Kehlen mitgesungen wurde.

Hier stellte sich wieder einmal unter Beweis, dass die Frankfurter Folklore bei Leuten jeglichen Alters immer noch gut ankommt und für große Freude sorgen kann.

 

 

Festgehalten von SF Theo Diefenthäler

Fotos: Dominik Heinz